Beitrag zum Tierwohl

Der Beitrag zum Tierwohl auf dem Milchschafhof am Fuchsberg

Wir auf dem Milchschafhof a, Fuchsberg legen großen Wert auf das Tierwohl. Die Milchschafe werden daher ganzjährig auf der Weide gehalten.
Unsere Lämmeraufzucht ist Muttergebunden. Die Milchschaflämmer bleiben ca 10 Wochen bei den Muttertieren. Bis zur Schlachtung leben die Lämmer auf saftigen Weiden. Für rund acht Monate genießen sie eine unbeschwerte Zeit. Unsere Herdenschutzhunde (oben im Bild zu sehen: Jörn und Enno) halten den Wolf fern und wir besuchen sie täglich, um sie mit Wasser zu versorgen und sie bei Bedarf umzukoppeln. Die Schlachtung erfolgt dann in einem regionalem Familienbetrieb.

Unser Futtergetreide beziehen wir vom Biobauern. Wir verwenden selbstverständlich keine Düngemittel oder Pestizide.