Beitrag zum Tierwohl

Unser Beitrag für das Tierwohl:

  • Muttergebundene Lämmeraufzucht (ca. 10 Wochen bei der Mutter)
  • Ganzjährige Weidehaltung
  • Kein Düngemittel- oder Pestizideinsatz
  • Futtergetreide vom Biobauern
  • Regionale Schlachtung im Familienbetrieb

 


Zu den tierischen Portraits>>